Alle RC Cars im Maßstab 1:6 die wir bis jetzt kennen, brauchen alle bestimmte Abänderungen oder Ergänzungen.

Damit man sie in einem Kieswerk relativ stressfrei fahren kann.

Für FG Fahrzeuge:

Differentialschutz

Motor vergittern

Hauptzahnrad aus Stahl

Für Hörmann Fahrzeuge

HT 3 Stahlzahnrad auf Jubi Buggy

Carbon Versteifung an Jubi Buggy anbringen

Für King Motors und Rovan Baja ( auch für den so gut wie baugleichen HPI )

Verbesserung der Federung

Überrollkäfig Baja

geschlossene Kupplungsglocke Baja

Fix für Vorderräder Baja

Allgemeine Tips

Mobiler Fahrzeugständer